Dachstein Basecamp

Simonyhütte - DACHSTEIN BASECAMP

Die Simonyhütte ist eine Schutzhütte des österreichischen Alpenvereins benannt nach dem Geographen und Alpenforscher "Friedrich Simony" (1813 - 1896).

Seit 135 Jahren bietet die Hütte Bergsteigern Schutz und Unterkunft. Doch ist die Simonyhütte mehr als nur eine Schutzhütte - sie ist Ausbildungszentrum für zahlreiche Lehrgänge und Kurse in Fels und Eis, sie ist Tagesziel für Wanderer und Schibergsteiger und Sie ist nicht zuletzt ein wichtiger Stützpunkt für die Dachsteinbesteigung.

Die Hütte wurde in Ihrer Geschichte mehrfach erweitert und ausgebaut. So stehen jetzt neben Zimmern und Matratzenlager auch Schulungsräume zur Verfügung. In unmittelbarer Nähe zur Hütte befindet sich eine überdachte Doline, die zu Übungszwecken genutzt werden kann (Kletterrouten, Klettersteig). In den Wintermonaten ist neben der Hütte ein LVS - Übungsfeld aufgebaut.

Hunde

Hunde sind im Innenbereich, Zimmern und Lagern der Hütte nicht erlaubt und müssen angeleint im Vorbau oder ausserhalb der Hütte verbleiben!

Daten und Fakten

Bezeichnung  
Sektion Alpenverein Austria
Pächter Christoph Mitterer
Kategorie I
Seehöhe 2.203m
GPS 5261738 / 396344
Zimmerlager / Betten 42
Matratzenlager 94
Notlager 20
Email info@simonyhuette.com
Internet www.simonyhuette.com
Telefon 0043 - 680 - 219 637 4
Versorgung Hubschrauber
Stromversorgung Photovoltaik, Dieselaggregat
Abwasser Vollbiologische Kläranlage
Handyempfang JA